Spritzfolie

Ihr Ansprechpartner

heim_eckehart_220x200Eckehart Heim
Tel.: 07121 326-430
e_heim@Heinrich-Schmid.de

 

„Spritzfolien bewähren sich seit Jahren als nahtlose Abdichtung von Brücken, Dächern und Außenbauwerken. Ihr großer Vorteil liegt in der ansatz- und fugenlosen Abdichtung, der hohen Rissüberbrückung und der guten Haftung am Untergrund. Wasser kann im Vergleich zur bituminösen Abdichtung die Spritzfolie nicht unterwandern.“

Abdichtung mit Spritzfolie

Spritzfolie dient als multifunktionale und rissüberbrückende Bauwerksabdichtung auf Basis von Polyurethan. Ihr Vorteil liegt in der höheren dynamischen Belastbarkeit. Da die Spritzfolie ansatzlos und ohne Fugen verarbeitet wird, sind solche Schwachstellen von vornherein ausgeschlossen. Anschlüsse an Gebäudedetails wie Gullys, Durchdringungen und Aufkantungen lassen sich problemlos herstellen.

  • Vorteile der Spritzfolie gegenüber einer bituminösen Abdichtung sind:
  • Fugenlose Herstellung der Abdichtung
  • Hohe Rissüberbrückung
  • Gute Haftung auf allen Untergründen
  • Hohe Widerstandsfähigkeit bei thermischer und dynamischer Belastung
  • Problemlose Einbindung von Durchdringungen und Gebäudedetails

Referenzen Spritzfolie

Sanierung von Windkraftanlagen

Spritzen der Flüssigfolie

Geh- und Radwegbrücke, Dusslingen